Tomaten-Carpaccio „Saveurs d’Antan“

Tomaten-Carpaccio „Saveurs d’Antan“

Vegetarier
Teilen
Zubereitungszeit
15min
Portion(en)
2


Zutaten

6
Tomaten „Saveurs d’Antan“
100
g Pinienkerne
200
g Parmesanhobel
1
großer Bund Basilikum
12
schwarze Oliven, entkernt
Salz, Pfeffer
Für die Vinaigrette:
15
schwarze Oliven, entkernt
1
Glas Sardellenfilets in Öl
4
EL Balsamicoessig
8
EL Olivenöl
1
TL Zitronensaft

Die Tomaten waschen, trocken tupfen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Tomatenscheiben kreisförmig auf dem Teller anrichten. Zur Seite stellen.

Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne kurz ohne Zugabe von Öl rösten. Vom Herd nehmen.
Hobeln Sie mit einem Messer Parmesanhobel (oder kaufen Sie fertige Parmesanspäne).

Den Basilikum waschen und klein schneiden. Dabei einige Blätter für die Dekoration aufheben. Die 15 schwarzen Oliven in kleine Stücke schneiden und für die Vinaigrette zur Seite stellen.

Für die Vinaigrette: 

Die Sardellenfilets mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Den Balsamicoessig, das Olivenöl, den Zitronensaft und die Olivenstücke dazugeben. Gut verrühren.

Etwas Vinaigrette auf die Tomaten geben, die Parmesanspäne, die Pinienkerne und den fein geschnittenen Basilikum hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein paar ganze schwarze Oliven über den Teller streuen und die Tellermitte mit einigen Basilikumblättern und einem Löffel Vinaigrette dekorieren. Sofort servieren.

Als Variation kann der Parmesan durch Mozzarella ersetzt werden.

Der Wein zum Gericht: ein milder Rotwein, beispielsweise ein Valpolicella.

Eine leckere Vorspeise, die man am besten mit einem guten Bauernbrot serviert!

Guten Appetit!

 

Tipp:

Entdecken Sie eine zweite Variante des Rezepts im PDF.

Rezept: Carole Schiltz

Teilen

Nos autres recettes

Orientalische Bowl für die Mittagspause

Quelle: Alnatura, Fotograf: VISCOM Fotografie

Spargeltarte

Flammkuchen mit roten Zwiebeln

Buntes Gemüse mit orientalischer Couscous-Füllung und Tahin

Source: Rapunzel