Gefüllte Teigtaschen

Gefüllte Teigtaschen

Bio-de
Meine Bio-Alnatura-Rezepte
Vegetarier
Teilen
Portion(en)
9

Source photo: Alnatura

Zutaten:

Indische Füllung:
1
große Kartoffel, gekocht
110
g Erbsen & Möhren
100
g Kirschtomaten
75
g Cashewkerne
1
EL Rapsöl
2
TL Curry
klare Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Italienische Füllung:
250
g Tiefkühl-Blattspinat
75
g Walnüsse
150
g Bergkäse
1
EL Olivenöl
klare Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Quark-Öl-Teig:
125
g Magerquark
1
Ei
6
EL Rapsöl
6
EL Milch
1
TL Salz
250
g Weizenmehl Type 550
1
Pck. Weinstein-Backpulver

Indische Füllung: Kartoffel grob zerdrücken, mit Erbsen und grob zerkleinerten Möhren verrühren. Halbierte Kirschtomaten, gehackte Cashewkerne, Rapsöl und Curry untermischen. Mit Gemüsebrühe, Meersalz und Pfeffer pikant abschmecken.

Italienische Füllung: Blattspinat auftauen lassen und Flüssigkeit abgießen. Gehackte Walnusskerne, geriebenen Bergkäse und Olivenöl mit dem Spinat verrühren. Mit Gemüsebrühe, Meersalz und Pfeffer pikant abschmecken.

Teig:
Quark mit Ei, 4 EL Rapsöl, 4 EL Milch und Meersalz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und rasch unterkneten.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche Teig 3 - 4 mm dick ausrollen, mit einer kleinen Schüssel (Durchmesser ca. 12 cm) 9 Kreise ausstechen.

Auf jeden Kreis in die Mitte einen Esslöffel Füllung geben, zusammenklappen, mit einer Gabel an den Rändern zusammendrücken und die Teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Restliche 2 EL Rapsöl und 2 EL Milch verrühren und Teigtaschen damit bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Min. goldbraun backen.

Teilen