Cremiges Tofu-Gemüse

Cremiges Tofu-Gemüse

Meine Bio-Alnatura-Rezepte
Teilen
Zubereitungszeit
15min
Kochzeit
15min
Portion(en)
4

Zutaten

40
g Zwiebeln
1
Zehen Knoblauch
200
g Rote Paprika
200
g weißer Champignons
500
g Brokkoli
200
g Alnatura Tofu Natur (ungekühlt)
3
EL Alnatura Sesamöl nativ
1
TL Alnatura Meersalz
0,5
TL gemahlener schwarzer Pfeffer
2
EL Alnatura Weizenmehl Type 550
500
ml Alnatura Soja-Reis-Drink ungesüßt
2
TL Currypulver (mild)
1
TL Alnatura Sojasauce Shoyu-Art
1
Msp. Alnatura Rohrohrzucker

Gemüse und Tofu vorbereiten : Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprikaschote putzen, waschen und in Streifen schneiden. Champignons put-zen und in Scheiben schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Tofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

 

Gemüse und Tofu braten : Sesamöl in einer großen Pfanne oder in einem Wok erhitzen und die Tofuwürfel darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, dabei öfter umrühren. Gemüse zufügen, mit Salz (ca. 0,5 TL) und Pfeffer (ca. 0,25 TL) würzen und unter Rüh-ren bei mittlerer Hitze in ca. 7 Minuten bissfest dünsten. Mehl darüberstäuben und ca. 3 Minuten anschwitzen.

 

Soja-Reis-Drink einrühren und einmal aufkochen. Das cremige Tofu-Gemüse mit Salz (ca. 0,5 TL), Pfeffer (ca. 0,25 TL), Currypulver, Sojasauce und Rohro-hrzucker abschmecken.

Rezept-Tipp: Ein mildes Sesamöl eignet sich für dieses Gericht perfekt. Und als Beilage passt Basmati Reis dazu.

Teilen

Nos autres recettes

Ingwer-Makronen

Heiße Glühwein-Bowle

Kokos-Mandel-Schneebälle

Saftiger Schokoladenkuchen