Handelsbezogene Verpflichtungen

Handelsbezogene Verpflichtungen

Handel und ethische Prinzipien vereinen

Handel und ethische Prinzipien vereinen

Wir wollen Waren vertreiben und gleichzeitig Umwelt- und soziale Initiativen unterstützen oder einfach nur die Bodenschätze erhalten und kleine lokale Produzenten fördern.

Solidarische Produkte


Bio Naturbrout für natur&ëmwelt

Das Bio Naturbrout ist ein gesundes und ausgewogenes Mehrkornbrot. Für jedes verkaufte Bio Naturbrout überweist Cactus 10 Cent an natur&ëmwelt Fondatioun Hëllef fir d’Natur. Mit den so gesammelten Geldmitteln wird ein bestimmtes Projekt während zwei Jahren unterstützt. Seit Januar 2017 wird das Geld zum Schutz des Europäischen Laubfroschs eingesetzt.

Cactus-Orangensaft für UNICEF

Seit 2012 unterstützen wir die mehrjährige Kampagne „Schulen für Afrika“ von UNICEF Luxemburg durch den Verkauf eines Solidaritätsprodukts. Für jeden verkauften Liter Orangensaft der Marke Cactus gehen 10 Cent an die Organisation zugunsten eines Bildungsprojekts in einem Drittweltland.

Verantwortungsvolle Fischerei


Unterstützung einer verantwortungsvollen, hochwertigen Fischerei

Wir führen keine vom Aussterben bedrohten Fischarten wie Kaiserbarsch, Hai oder Grenadierfisch und wir achten auf die Größe der Fische! Weiter verkaufen wir keine lebenden Arten wie Karpfen und Aal und missbilligen jede unnütze Tierquälerei!

Kutter- und Angelfischerei

Wir unterstützen aktiv den Fischfang mit kleinen Schiffen, d. h. Küstenfischerei mit einer kurzen Reisedauer. Ein Garant für einwandfreie Frische. Auch unterstützen wir aktiv isländische Fischer, die Angelfischerei betreiben. Eine Fangmethode, die sowohl den Fortbestand der Tierarten als auch eine hervorragende Qualität garantiert!

Regionale Hersteller


Eist Uebst a Geméis

Unter der Marke „Eist Uebst a Geméis“ schlossen sich Obstgärtner aus Luxemburg und der Moselregion zusammen und bauen u. a. Äpfel, Birnen, Erdbeeren, Himbeeren sowie auch Gemüse an.

Seit der Gründung 2002 ist dieses in unserer Region angebaute Qualitätsobst und -gemüse exklusiv bei uns erhältlich.

Dank des Labels konnte sich eine regionale Wirtschaft bzw. ein Absatzmarkt für diese Produzenten entwickeln, die darauf vertrauen können, alle Erzeugnisse in den Cactus-Supermärkten zu verkaufen.

eistuebstagemeis.lu  

Bio Green Beef


Die Produktionskette Bio Green Beef vereint etwa 20 luxemburgische Bio-Bauernhöfe rund um die Vermarktung von Fleisch von Jungrindern. Bei der Ausarbeitung des Pflichtenhefts waren Tier- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Rückverfolgbarkeit und Geschmacksqualität die maßgeblichen Kriterien.
 
Seit der Gründung im Februar 2018 sind wir der Alleinvertriebshändler dieses einzigartigen Produkts in Luxemburg. Bio Green Beef entstand im Rahmen des Nationalen Aktionsplans zur Förderung der Bio-Landwirtschaft und ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Verwaltung der technischen Landwirtschaftsdienste (Administration des Services Techniques de l’Agriculture), der „Interessegemeinschaft Vermarktung Lëtzeburger Biofleesch asbl“, Convis und Cactus.

Bio Green Beef  

 

Cactus Rëndfleesch vum Lëtzebuerger Bauer

Dieses vor mehr als 20 Jahren ins Leben gerufene Label hat ein doppeltes Ziel: Qualitätsrindfleisch für die Verbraucher und ein faires Einkommen für die Züchter. Heute umfasst es mehr als 145 luxemburgische Landwirte, die das Lastenheft peinlichst genau einhalten. Es umfasst sehr strenge Qualitätskontrollen, Richtlinien in Sachen Umwelt- und Tierschutz und die Rückverfolgbarkeit eines jeden Fleischstücks vom Stall bis zum Verkauf.

bauer

Mehr Infos: www.convis.lu

Cactus Poulet vum Lëtzebuerger Bauer

2018 rief Cactus sein Hühnerfleisch-Gütesiegel „made in Luxembourg“ ins Leben.

Wie bereits beim Cactus-Rindfleisch liegt auch bei diesem Label der Schwerpunkt auf Qualität, Tierschutz, Rückverfolgbarkeit und einer gerechten Entlohnung der Erzeuger, um so die Geflügelproduktion im Großherzogtum nachhaltig zu sichern.

Es stützt sich auf ein Pflichtenheft, das Qualitätskontrollen auf allen Produktionsstufen vorsieht. Mit fünf Produzenten-Züchtern handelt es sich um eine kleine, lokale Produktion, bei der die Qualität an erster Stelle steht.

Zesumme fir eis Bio-Baueren

Aus der festen Überzeugung heraus, dass die Wertschätzung und Förderung von Biolandwirten unerlässlich ist, haben BIOG, Pains & Tradition und Cactus eine Produktionskette für ökologischen Getreideanbau, Mehlgewinnung und die Herstellung von Slowbaked-Broten auf die Beine gestellt. So entstand eine Zusammenarbeit, die Biolandwirte, Bäcker und Lebensmittelhändler zusammenbringt, um den Verbrauchern ein Produkt anzubieten, das altüberliefertes Know-how achtet und den Menschen und unsere Böden schützt. BIOG-Mehl stammt ausschließlich aus biologischem Anbau in der Großregion und wird von Pains & Tradition zu fünf Slowbaked-Broten verarbeitet.

Fairtrade

Die Zusammenarbeit zwischen Cactus und Fairtrade Luxembourg (damals Transfair-Minka Luxembourg) begann 1993, als Cactus-Gründer Paul Leesch die Wichtigkeit des fairen Handels erkannte und dessen Werte sofort bereitwillig unterstützte.
Seitdem haben die beiden Partner ihre Beziehung immer weiter ausgebaut, indem sie sich einerseits für die wachsende Bekanntheit von Fairtrade-Produkten auf dem luxemburgischen Markt und andererseits für die richtige Wertschätzung der am Produktionsprozess beteiligten Arbeitnehmer in südlichen Ländern eingesetzt haben.

 

1993 starteten Cactus und Fairtrade ihre erste gemeinsame Kampagne zugunsten fair gehandelter Produkte und brachten den Amigos-Kaffee aus der Dominikanischen Republik auf den Markt.
Im Laufe der Jahre kam Fairtrade-Produkten ein immer wichtigerer Stellenwert im Cactus-Sortiment zu: Heute sind sie in unseren Abteilungen Kaffee, Obst und Gemüse, Textilien, Pflanzen, Schokolade, Kosmetik, Gebäck und Wein zu finden.

Über hundert solcher Produkte stehen in unseren Regalen, einschließlich unserer Topseller Bruno Bio Fairtrade-Kaffee und Fairtrade-Bananen.

Bio

Wir haben uns dazu verpflichtet, Ihnen für alle Ihre Bedürfnisse das beste Bio-Produkt anzubieten. Ohne GVO, ohne Pestizide, ohne Kunstdünger – ohne Kompromisse!

Bio-Produkte sind bereits seit 1974 in unseren Supermärkten erhältlich.
1994 nahm das Bio-Segment dank unserer langjährigen Partnerschaft mit Biogros richtig Fahrt auf, als uns das Unternehmen mit seiner lokalen Marke BIOG, der ersten Bio-Marke in Luxemburg, belieferte. Durch den Verkauf frischer Produkte und Lebensmittel fördern wir heimische Bio-Bauern. Dies war das erste Mal, dass eine große Handelskette so eng mit dem Bio-Sektor zusammenarbeitete – zu einem Zeitpunkt, als nur wenige Verbraucher auf Bio-Produkte zurückgriffen und diese ausschließlich im spezialisierten Fachhandel kauften.

 

Wir haben unser Bio-Sortiment nach und nach mit ausgewählten Marken wie Allos, Lima, Rapunzel und Demeter ausgebaut.
Unser Angebot wurde schließlich durch die deutsche Marke Alnatura vervollständigt, die für ihr ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt ist.

Start up with Cactus !

 

Cactus, Wegbereiter und Unternehmer seit 50 Jahren, verpflichtet sich heute mehr denn je, Firmen und Start-ups im Food-Bereich bei der Markteinführung ihres Produkts in Luxemburg zu unterstützen und den Lebensmittelsektor gemeinsam neu zu gestalten.


Unternehmer von heute unterstützen Unternehmer von morgen!


Wenn auch Sie Unternehmer sind und eine Idee für ein innovatives Produkt haben, nehmen Sie über diese Adresse Kontakt zu uns auf: info@cactus.lu.