Den Herbst erleben

Den Herbst erleben

Teilen

Die Sonnenstrahlen werden länger und die Bäume bunt, einer schöner als der andere. Der Wind bläst durch die Baumkronen, wirbelt die Blätter vom Boden in die Luft und lässt sie tanzen. Der Herbst ist da! Und da es wichtig ist, sich zu bewegen und an die frische Luft zu gehen, heißt es deshalb im Herbst: Raus in die Natur!

Insbesondere im Herbst findet man bei einem schönen Waldspaziergang viele interessante Dinge zum Sammeln, wie z. B. Kastanien, Eicheln, bunte Blätter und vieles mehr, mit denen sich Schönes basteln lässt. Und vielleicht seht ihr ja auch ein Eichhörnchen, das seine Winterreserven (z. B. Eicheln) versteckt.


Aber warum fallen im Herbst die Blätter von den Bäumen?
Hierbei handelt es sich um einen Überlebenstrick der Bäume, die die Nährstoffe aus den Blättern ziehen und anschließend die Blattstiele verschließen. Im Winter kann das Wasser im Boden gefrieren und der Baum kann die Blätter nicht mehr mit Wasser versorgen. Die Blätter verfärben sich, welken und fallen ab.

In ganz warmen Sommern, wenn der Boden zu trocken ist – wie auch in diesem Jahr –, kann das Gleiche passieren!

Wir basteln einen Drachen ...
…der perfekt in diese Jahreszeit passt, und machen auch noch Upcycling

Du brauchst:

  • ein Blatt Papier oder ein Stück Zeitungspapier
  • ein Lineal
  • einen Bleistift
  • bunte Stifte
  • eine Schere
  • Klebstoff
  • Schnur oder Wolle


Und los geht‘s!
Zum Basteln eines Drachens brauchst du ein quadratisches Stück Papier (oder Zeitungspapier). Messe mit dem Lineal die kurze Seite deines Papiers und male ein Quadrat dieser Länge auf das Papier. Schneide den Umriss aus.
Falte das Quadrat diagonal in zwei Hälften, sodass ein Dreieck entsteht. Öffne das Dreieck wieder und falte die zwei unteren Hälften rechts und links bis zur neuen Mittellinie. Klebe die gefalteten Seiten fest.
Jetzt kannst du deinen Drachen nach Lust und Laune anmalen: ein Gesicht, ein buntes Muster oder alles in einer Farbe.


Klebe nun ein Stück Schnur oder Wolle an die untere Seite deines Drachens. Aus dem übrig gebliebenen Zeitungspapier kannst du kleine Schleifen falten und an die Drachenschnur binden.

Fertig ist dein Papierdrachen, der Türen und Fenster verschönert!

natur&ëmwelt a.s.b.l.
5, route de Luxembourg
L-1899 Kockelscheuer
Tel. 29 04 04-1
secretariat@naturemwelt.lu    
www.naturemwelt.lu

Teilen